Aktuelles

An dieser Stelle informieren wir Sie über Neuigkeiten bezüglich unser Kitas.

Hinweis

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die die aktuellen Hygieneregeln weiterhin gültig sind.

Der Zugang zu unseren Einrichtungen ist ohne Mund-Nasen-Schutz nicht gestattet!

11. September 2020

28. Juli 2020

Angepasste Bestimmungen für den Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen ab 01. August 2020

Liebe Eltern und liebe Interessierte.

Aufgrund der neuen Bestimmungen haben wir unsere entsprechenden Kindertageseinrichtungen und Sanitz und Selpin angepasst.

Sie können hier die benötigten Dokumente herunterladen. Bitte beachten Sie, dass Sie das jeweils richtige Dokument, für die jeweils genutzte Kita verwenden.

Downloads

(nicht mehr gültig)

23. MAI 2020

GEÄNDERTE UMSETZUNG IN DER BETREUUNG

Liebe Eltern und liebe Interessierte.

Auf den Seiten der Kita “Sanitzer Sternenkinder” und Kita “Selpiner Sternenkinder” informieren wir Sie gerne über die aktuellen Veränderungen bei der Kinderbetreuung. Auf den jeweiligen Seiten finden Sie auch die notwendigen Dokumente, welche Sie benötigen.

Bitte beachten Sie die Richtlinien und wählen Sie die jeweils richtige Kita, um die richtigen der benötigten Bescheinigungen herunterzuladen.

16. MÄRZ 2020

KITA-NOTFALLBETREUUNG WIRD AB 27. APRIL ERWEITERT

Allgemeinverfügung der Landesregierung zum Besuch von Schulen, Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege zur Eindämmung der Atemwegserkrankung COVID-19/ Übertragung von SARS-CoV-2 vom 17. April 2020

Gemäß der geänderten Allgemeinverfügung bleibt der Besuch von Schulen (private und öffentliche Schulen sowie Berufsschulen), Kindertageseinrichtungen (Krippen, Kindergärten und Horte) und der Kindertagespflege ist grundsätzlich für Kinder im Gebiet des Landes Mecklenburg Vorpommern bis auf Weiteres untersagt. Jedoch wird die Notbetreuung neu geregelt, bzw. erweitert. die Möglichkeit der Notfallbetreuung gilt auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • der ambulanten Pflegedienste
  • der veterinärmedizinischen Notfallversorgung,
  • der Krankenkassen,
  • notwendige Hilfe- und Schutzangebote der Kinder- und Jugendhilfe.
  • Schwangerschaftskonfliktberatung,
  • Beratungsstellen Frauen- und Kinderschutz,
  • der sozialen Kriseninterventionseinrichtungen,
  • des Finanz- und Versicherungswesens,
  • des Flug- und Schiffsverkehrs,
  • der Kindertageseinrichtungen,
  • Post- und Paketzustelldienste,
  • Regierungen und Parlamente,
  • Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen,
  • im Bereich der Informationstechnik und Telekommunikation (Entstörung und Aufrechterhaltung der Netze und der Kommunikationsinfrastruktur),
  • der Straßenmeistereien und Straßenbetriebe,
  • der Reinigungsdienste für die kritische Infrastruktur,
  • sowie für Lehrkräfte an Schulen, Hebammen, Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte und Kindertagespflegepersonen, soweit sie für das Funktionieren der kritischen Infrastruktur zwingend notwendig sind (Unabkömmlichkeit).

Die Entscheidung, inwieweit eine Notfallbetreuung berechtigt ist, wird durch uns und den Landkreis geprüft. 

16. MÄRZ 2020

ELTERNBRIEF

Unsere Stellungnahme zur aktuellen Situation
Liebe Eltern,
wie Sie aus den Medien erfahren haben, werden alle Kindertagesstätten in Mecklenburg-Vorpommern ab Montag, den 16.3.2020 geschlossen. Diese Regelung gilt voraussichtlich bis zum 19. April 2020. Diese Maßnahme soll helfen, die Kurve der mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) infizierten Personen deutlich abzuschwächen, um eine ausreichende medizinische Versorgung für die Bevölkerung zu sichern.

Bitte haben Sie Verständnis, dass Kinder von Eltern, welche zu Hause bleiben (müssen) oder eine andere Betreuung für Ihre Kinder zur Verfügung haben, nicht aufgenommen werden können. Bitte beachten Sie, dass alle bemüht sein müssen, die Anzahl der Neuinfektionen zu minimieren, auch nicht erkrankte Personen können Überträger sein. Alle Veranstaltungen bis einschließlich Ende Juli vorerst abgesagt.

Sie können mich mittel E-Mail: info@kita-die-spass-macht.de oder telefonisch 01721907753 erreichen. Bei Fragen stehe ich jederzeit zu Verfügung.

Ich wünsche Ihnen und Ihrem Kind möglichst ruhige und gesunde Wochen.

Bei Neuigkeiten werde ich Sie informieren.

Martina Ballhausen